TJ und Gastgeber ist Peter Bußjäger.

Seit 2012 musikalisiere ich Milongas und habe mich eingependelt bei den großen Orchestern der 30er bis 50er Jahre. Ich denke, dass die TJane/der TJ ganz wesentlich mitgestaltet, was auf der Tanzfläche passiert! Deshalb überlege ich mir vorher, was es geben soll. Mein Ziel ist es, so viel Abwechslung wie möglich zu bieten. Einen Plan-B habe ich auch immer dabei …
Einflüsse: für die Grundorientierung in der Welt des Tango Argentino danke ich Christian Tobler aus Zürich. Der Austausch mit Theresa Faus, Gregor Killing, Hauke Hayen, Celine Deveze und vielen anderen war und ist sehr anregend. Als Generalkritiker unersetzlich ist mein guter Freund Wolfgang Knoll aus Königsbrunn. Falls mir mal die gute Laune abhanden kommen sollte, würde ich schauen, eine Milonga mit Filippo Giacomelli als TJ zu finden. 

Menü schließen